Ehemals:

Logo FFE Solutions

Behälterbau

Die Behälter werden bis zu einem Volumen von 20.000 m3 ohne aufwendige Gerüstkonstruktionen oder Kranarbeiten montiert. Zuerst wird ein geschlossenes Ringsegment erstellt. 

Im Anschluß wird das montierte  Ringsegment mittels eines Hubspindelsystems auf dem Fundament angehoben und der nächste Segmentring daruntergesetzt.

Durch diese Technik wird der Behälter von oben nach unten montiert. Somit sind extrem kurze Montagezeiten möglich.

Die eingesetzte Schraubverbindung gewährleistet höchste Sicherheit, absolute Dichtigkeit und Stabilität.

Die Überlappungsbereiche an den Plattenstößen werden auf der Behälterinnenseite durch eine Spezialdichtungsmasse dauerhaft versiegelt.

Diese Quetschdichtung sorgt dafür, dass der Tank absolut dicht ist.

Unsere Behälter sind:

  • wirtschaftlich aufgrund niedriger Investitionskosten und minimaler Instandhaltungskosten; sie sind eine sowohl wirtschaftliche wie umweltgerechte Lösung;
  • langlebig durch die Verwendung von Qualitätsmaterialien und optimaler Beschichtungstechniken. Sämtliche Behälterteile sind voll recyclebar;
  • transportabel aufgrund so geringer Transportmaße und Gewichte, dass auch größere Anlagen über weite Entfernungen problemlos und preiswert in einzelnen Bauteilen auf Paletten transportiert werden können;
  • effizient, da sie von erfahrenen Monteuren innerhalb kürzester Zeit ganzjährig errichtet werden. Jedes Projekt wird von unseren Fachingenieuren begleitet, die eine schnelle und reibungslose Abwicklung garantieren;
  • flexibel durch eine jederzeit mögliche Volumenerweiterung durch Auf- oder Unterstockung. Auch neue Rohrleitungen lassen sich ebenso wie andere Einbauten auch nach vielen Jahren problemlos nachrüsten;
  • wartungsfrei, da unsere Beschichtungssysteme  einen dauerhaften Korrosionsschutz bieten. Eine Wartung ist deshalb nicht erforderlich.Bei speziellen Behälterausrüstungen empfehlen wir intervallmäßige Inspektionen, die auch von uns im Rahmen eines Servicevertrages durchgeführt werden können.